3. August 2013

Sommer, Ferien und Sonne!

Sommerhose kiwibocker von kiwikinder 

 Schon vor 2 Wochen habe ich diese Sommerhose für den Zwergenkönig genäht. Den grünen Sweatshirtstoff (vom Stoffhaus) hat er sich selbst ausgesucht, denn er wollte eine kurze Hose, die kuschelig ist, KEINE Jeans und keine aus diesem harten Stoff, Mama!
Der Sweat ist wirklich kuschelig, innen angeraut und die Farben sind ebenfalls toll. Von Stoff und Stil liegen bei mir noch Versionen in dunkelbraun und blau/türkis-leuchtend, die bald dran sind.

Diese Buxe ist ein echter Schnittmix: Der Hosenschnitt selbst ist meine eigene Schnittkreation kiwibocker in Gr. 104 (mit 6einhalb ist der Große immer noch recht schmal um die Hüfte), die Taschen sind vom Schnitt Sarouelhose Deniz (diese Halbmondform finde ich einfach gelungen) und den Bund habe ich umgenäht, wie Dana von dana made it es für ihre Basic Kid Pants vorschlägt.


Als ich ihm die fertige Hose zum Anprobieren gegeben habe, war sie unten noch nicht umgenäht, weil er die Länge bestimmen sollte. Leider kam die sonst so gern gehörte Reaktion Genauso sollte sie sein, so ist sie perfekt!, so dass ich unten nur noch einmal mit der Overlock versäubert habe, ohne das Hosenbein umzuschlagen.


Der Taillenbund gefällt mir noch nicht so recht. Ich nehme normalerweise breites Hosengummi, das aber nun alle ist. Deshalb habe ich zum ersten Mal zwei Tunnel genäht und jeweils schmaleres Gummiband eingezogen. Für diese Art der Bundes sind diese Gummis aber anscheinend doch noch etwas zu breit. Es sieht recht unregelmäßig aus --- für Tipps und Tricks für doppelte Gummizüge wäre ich Euch sehr dankbar!

Der Zwergenkönig findet's bequem und das ist und bleibt am Ende ja die Hauptsache!


Schnitt: kiwibocker von kiwikinder in Gr. 104, Länge angepasst, Taschen von Sarouelhose Deniz von tim&tom
Material: grüner angerauter Sweat vom Stoffhaus, Ringeljersey (der günstige) vom Stoffhaus.

1 Kommentar:

  1. Sieht Super aus. Und solange es am Bund nicht stört, ist's doch in Ordnung... Schöner Schnittmix.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen