2. Juli 2013

Neo, mein Neo

Schon lange wartet Antonia alias donarl auf ihrem Gewinn der "Wir sind hundert"-Verlosung. Hier war so viel los, dass ich gar nicht zum Nähen gekommen bin, ausgenommen die fälligen Buchstützen zur Hochzeit.
Zugeschnitten hatte ich den Neo schon seit ein paar Tagen, und vorgestern machte ich mich dann endlich daran, ihn fertig zu stellen.
Doch, oh weh, ach Schreck, ich habe so viele Patzer eingebaut, dass ich dieses Modell der Antonia unmöglich schicken kann. Mal hat meine Nähmaschine bei der Covernaht gezickt und Stiche ausgelassen (und das mit Kontrastgarn!!!), dann passte die Knopfleiste vorne nach dem Umschlagen nicht richtig und überhaupt. Zum Schluss habe ich dann die Kapuze einfach angenäht und den Verschönerungsstreifen weggelassen, weil nach Verschönern war mir eh nicht mehr :-(.

Neo Gr. 86/92 von kiwikinder
Dann, als ich das Hemd in der Hand hielt, merkte ich, dass es für Gr. 86/92 doch satt groß ausfällt. Und so kam es, dass der Kleinchenzwerg nun ein neues Hemd besitzt (für die eigenen Kinder geht's ja immer, auch wenn's nicht so toll geworden ist ;)).



Die Fotos sind bewusst nur Handybilder, da sieht man die Feinheiten bzw. Unfeinheiten nicht so ...



Antonia, für dich habe ich schon zugeschnitten, es wird doch ein ganz anderes Modell, ich hoffe dieses Mal besser genäht!


Schnitt: Neo von Frau Liebstes Gr. 86/92
Material: Elefantenjersey über lillestoff, Ringeljersey vom Stoffmarkt, Jerseys uni blau von Karstadt (?).

Kommentare:

  1. Tja, dann hast du wohl ein Händchen fürs Fotomachen, die Bilder sehen toll aus. Schöne Kombi. Aber wenn ich für jemanden anders etwas Nähe, muss es auch immer 100%ig sein. Kann ich verstehen. Gut für deinen Zwerg...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube so pingelig sind nur wir Selbernäher, aber ich kenne das und würde auch ungern was weggeben, was mir nicht so richtig gefällt.
    Aber auf den Fotos sind dein Neo Klasse aus.
    Ich drück die Daumen, dass es beim nächsten besser läuft.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Stoffwahl und Schnitt sind auf jeden fall suuuuper!
    Kann der Zwerg froh sein, dass du nicht ganz zufrieden bist ;)

    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. :-)

    mach Dir keinen Kopf und keinen Stress !! ...ich finde den Neo auch gelungen...und wie Beate schon gesagt hat, man ist selber immer viel pingeliger mit sich ;-)...bin schon gespannt auf deine nächste Kombi - den hätten wir auf alle Fälle genommen :-)

    Liebe Grüße

    Antonia

    AntwortenLöschen
  5. Also auf den Fotos sieht das total klasse aus!!! Die Stoffzusammenstellung finde ich toll. Der Ringeljersey wirkt irgendwie lila (liegt aber vielleicht nur an der Kombi) und ich hätte ihn (was für ein Schubladendenken) nicht für mein Söhnchen genutz sondern bisher nur für die Maus. Aber von der Kombi bin ich ganz begeistert und finde sie absolut jungstauglich - einfach nur schön!!!

    Schöne Grüße,
    die Mäusemama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Mäusemama! Der Jersey ist dunkelblau und rot geringelt, ich würde das Modell auch als gender neutral bezeichnen ;-)

      LG
      Wendy

      Löschen
  6. super süß kombiniert. Der Elistoff ist echt toll und sieht an deinem Zwergi so schnuckelig aus...
    Törööööö

    Ganz liebe Grüße,
    Chrissi

    AntwortenLöschen