23. Juni 2013

Die kleinen Monster



Am Freitag wurde Hochzeit gefeiert -- und diese kleinen Monsterchen feiern mit und sollen ab jetzt die Regale des glücklichen Paares aufpeppen.
Als Bücherstützen sind sie konzipiert und sind deshalb oben mit Füllwatte, unten mit schwererem Material wie Reis, Körnern oder Kirschkernen gefüllt.

Die Idee und Vorlage habe ich aus dem Buch Nähen mit Lotta, in dem einige nette und einfache Projekte für Kinder zu finden sind. Manchmal ist es ja gut, einfach ein paar Bilder zu sehen, um sich Anregungen zu holen und Ideen zu klauen ;-).

Die Monster finde ich einfach nett und machen sich mit Sicherheit nicht nur als Buchstütze gut!

Kommentare:

  1. Wie schick! Die habe ich auch schon mal gesehen, allerdings in einem anderen Buch (auf den Titel komme ich natürlich jetzt nicht)!

    Hast du die Gesichter appliziert oder ist das Stoffmalfarbe!

    Einen schönen Sonntag Abend vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und guten Abend,
      ich habe Stoffmalfarbe für helle Stoffe genommen und einfach mit Borstenpinsel gemalt.

      LG
      Wendy

      Löschen
  2. Coole Idee vor allem als geschenk zur Hochzeit!

    LG Tinsche

    AntwortenLöschen