29. März 2012

Eddie für alle Fälle

Allwetterweste Eddie von kiwikinder
Allwetterweste Eddie von kiwikinder

Allwetterweste Eddie von kiwikinder
Allwetterweste Eddie von kiwikinder


Fertig ist sie, meine erste Allwetterweste nach dem farbenmix-Schnitt Eddie.
Wie bereits hier erwähnt, malte mir der Zwergenkönig die Skizze so schön aus. Ganz daran gehalten habe ich mich nicht, sondern ein wenig Richtung schlicht abgeändert. Er findet's toll und ich auch.

Ein wenig stolz bin ich ja schon, schließlich handelt es sich um ein gefüttertes Modell mit gefühlten 97 Schnittteilen (nachgezählt habe ich sie nicht, aber 30 sind es bestimmt!). Daher war es genau richtig, dieses Projekt als "nebenher" zu verstehen, denn so habe ich mich nie angestrengt gefühlt; immer schön eins nach dem anderen.
Das bedeutete konkret: Fleecereste zusammensuchen, Baumwollstoff aufsprühklebern, alles zuschneiden, die Logik der extra Armteile versuchen zu verstehen und es wieder aufgeben, und dann Schritt für Schritt der hervorragenden Anleitung folgen.
(Die Logik habe ich schlussendlich doch noch gerallt, habe die hier blauen Teile dann aber rechts auf rechts angenäht, statt, wie in der Anleitung beschrieben, links auf rechts auf die Weste. Das hätte bei den "versäuberten" Armteilen nämlich echt unsauber ausgesehen...)
Ganz am Ende habe ich mich gegen einen Reißverschluss entschieden, weil ich davor einfach einen Heidenrespekt habe, auch wenn es schon geklappt hat, weil der Zwergenkönig damit so lange rumfummeln muss UND auf schwarz-magische Weise alle seine Jackenreißverschlüsse die Tendenz haben von unten wieder aufzugehen. Daher habe ich den vorderen Teil mit Blende etwas abgeändert. Nun dient die Blende als Unterlage für die Druckknöpfe und ist einfach noch einmal zusätzlich (fast sauber) abgesteppt.
Die Kapuze finde ich mit dem angesetzten Bündchen extraschick; der Zwergenkönig meinte, damit sei es aber WIRKLICH eine RICHTIGE SCHUTZWESTE!!!

Und dann, mitten im Fotoshooting:


EIN EINSATZ!!!!!!!

Und weg war er, Heldentaten zu vollbringen.

Ich bin sehr zufrieden, jetzt mache ich mich erst einmal wieder an normale Projekte, z.B. stehen da ein paar Shirts für den Kleinchen-Zwerg an.

Schnitt: Eddie von farbenmix.de
Material: beschichtete BW staaars von farbenmix über mein Stofflädchen, Jackenstoff braun aus Stoffladen-Ausverkauf anno 2005, Velours-Cord (?) von ebenda, rot-weiß-karierte BW, rotes Bündchen von Hilco. Gefüttert mit Doubleface-Fleece (Reste von hier).

Kommentare:

  1. Wow! Die ist Dir richtig gut gelungen! Da kannste echt stolz sein ... bei mir liegt das Schnittmuster noch genauso im Fach, wie ich es bekommen hab ...
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  2. So eine Weste kann jeder Junge gut gebrauchen! Die ist spitze geworden!!!
    Danke fürs Zeigen bei M4B,
    ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. super toll ist die geworden.kompliment.
    glaub ich brauch das schnittmuster auch.ganz liebe grüße conny

    AntwortenLöschen